Deine Suche

Reiseart
Alle Angebote
Gewünschte Reiseart wählen:
Reiseziel
Alle Reiseziele
Wählen Sie beliebig viele Reiseziele aus.
Früh. Anreise
04.10.2022
Wählen Sie den frühest­möglichen Hinreise­termin
Spät. Rückreise
04.01.2023
Wählen Sie den spätest­möglichen Rückreise­termin
Reisedauer
Reiseteilnehmer
2 Erwachsene, 0 Kinder
Wählen Sie die Anzahl der Reiseteilnehmer.

Sofern Sie für mehrere Erwachsene eine Unterbringung in getrennten Zimmertypen wünschen, bitten wir Sie separate Buchungen durchzuführen.

* Pflichtfeld (Für eine genaue Preisberechnung benötigen wir von jedem Kind das Geburtsdatum. Maßgeblich für die Höhe des Kinderpreises ist das Alter des Kindes am Rückreisetag.)

Hotelkategorie
Beliebig
Wählen Sie Ihre gewünschte Pfotenkategorie aus.
Weiterempfehlungsrate
Beliebig
Wählen Sie Ihre gewünschte Weiterempfehlungsrate aus.
Gesamtpreis

beliebig

Weitere Suchoptionen Weniger Suchoptionen

Familien-Highlights

Aktiv-Hotels

Hunde sind sehr soziale Tiere und am liebsten immer mit von der Partie – auch im Urlaub. Was gibt es Schöneres als mit dem Vierbeiner entlang des Adriastrandes zu tollen oder sich nach einer Wandertour abzukühlen und gemeinsam im See mit Hund und Familie zu plantschen? Dafür findest du bei Fressnapf Reisen, dem Spezialisten für Urlaub mit Hund, dein perfektes hundefreundliches Hotel und viele Tipps rund um deine Reise.

Wichtige Überlegungen vor Reiseantritt

Urlaub soll vor allem eines sein: erholsam. Das gilt genauso für deinen Vierbeiner. Daher solltest du dir vorab überlegen, wieviel Veränderung du deinem Tier zumuten kannst und ob es auch Freude an der Reise haben wird. Von Flugreisen ist eher abzuraten, Autoreisen sind tendenziell schonender für die Fellnasen. Du kannst aber durchaus spontan sein: Wie wäre es mit Last Minute Urlaub mit Hund?

Reisezeit und Ziel

Ideal geeignet für das Reisen mit Hund ist die Nebensaison aufgrund der Temperaturen und der geringeren Auslastung. Die optimale Reisedauer ist ganz unterschiedlich und kann vom Kurzurlaub mit Hund bis zum mehrwöchigen Aufenthalt reichen. Die perfekte Unterkunft hängt stark von den Gewohnheiten und Bedürfnissen deines Hundes ab. Worauf du dich verlassen kannst: Alle bei Fressnapf Reisen buchbaren Hundehotels heißen Vierbeiner herzlich willkommen.

Ideale Destinationen für den Urlaub mit Hund

Der erste Schritt zum Urlaubsglück ist meist die Wahl des Reiseortes. Aber was zeichnet hundefreundliche Länder aus? Sie sollten möglichst mit dem Auto erreichbar sein und mit viel Natur aufwarten. Da bietet sich vor allem „Hundeurlaub“ in Österreich, Deutschland oder der Schweiz an. Wer ans Meer will, hat mit Kroatien und Italien nicht nur Familie und Hund, sondern auch die Sonne an seiner Seite.

Hund am Strand?

Urlaub mit Hund am Meer ist für viele ein Traum. Gemeinsam im Sand spielen und in den Wellen toben – herrlich! Informiere dich daher, ob Hunde am Strand deines Urlaubsortes erlaubt sind. Ein Plätzchen mit ausreichend Schatten wäre ideal. Denn Achtung: auch Hunde können Sonnenbrand bekommen. Nicht auf ausreichend Trinkwasser vergessen – das Meer sorgt nur für äußerliche Abkühlung.

Das bieten hundefreundliche Hotels

Fragen, ob im Hotel Hunde erlaubt sind, ist passé! Denn viele Hotels haben das Potenzial vom Reisen mit Hund erkannt und sorgen für entsprechenden Komfort und Service. Das beginnt beim Begrüßungsleckerli und reicht von Hundespielzeug, Futter- und Wassernäpfen, Hundedecke und -station bis zu Agility Parcours, hoteleigenen Hundebadeteichen, -pools und Liegewiesen. Wau!

Hundefreundliche Pfotenbewertung

Pfoten statt Sterne. Oft ist die Buchung eines Hotels wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie so ganz, was man bekommt. Fressnapf Reisen schafft hier Abhilfe: Mit der hundefreundlichen Pfotenbewertung siehst du auf den ersten Blick, was du und dein tierischer Begleiter von der Unterkunft erwarten können. Alle Hotels wurden mit großer Sorgfalt und ganz viel Tierliebe ausgewählt und bewertet.

Aufenthalt im Hotel mit Hund

Ganz nach dem Motto „Access all Areas“ kannst du Hunde in Hotels mittlerweile oft ins Restaurant, auf die Terrasse oder sogar in Poolnähe mitnehmen. Außerdem ist das Personal hundeerfahren und informiert über Bademöglichkeiten, Tierarzt, Hundewaschsalon und Einkaufsmöglichkeiten in der Hotelumgebung. Auch regionale Gassi- und Wandertipps sind immer willkommen und erleichtern die Erkundung des Urlaubsortes.

Aktivitäten und Gesundheit

Besonders beliebt ist der Wanderurlaub mit Hund. Aber auch mit speziellen Angeboten wie organisierten Hundeausflügen, Seminaren, Trainings und Dogsitting kommt bei deinem Vierbeiner nie Langeweile auf. Zudem verzeichnen Hundefreundliche Wellnesshotels eine steigende Nachfrage an Doggywellness und Hundetherapie. Nur verständlich – die Gesundheit unserer Lieblinge ist uns mindestens genauso wichtig, wie unsere eigene!

Wellnessurlaub mit Hund

Auf den ersten Blick wirkt es wie ein Widerspruch im Wellnesshotel mit Hund zu urlauben. Doch bei vielen Resorts hat ein Umdenken stattgefunden. Denn Wellness mit Hund ist ein Trend, der bleiben wird. Dabei geht es nicht nur um Herrchen und Frauchen, auch das Wohlbefinden des Tieres steht im Fokus. Die Bandbreite reicht vom kurzen Wellness Wochenende mit Hund bis zu längeren Resortaufenthalten, bei denen Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden.

Ferienhaus mit Hund

Gerade hundefreundliche Ferienhäuser bringen etliche Vorteile gegenüber einem Hotelzimmer mit sich. In einer privaten Unterkunft bist du weitgehend ungestört, hast mehr Platz und oft auch einen Garten – eine Tatsache, die deinen Vierbeiner besonders freuen wird! Auch eine gute Option: Ferienwohnungen mit Hund. Hier genießt du ähnliche Freiheiten. Ideal für Reisende, die Unabhängigkeit schätzen und sich selbst ein feines Frühstück zaubern wollen.

Checkliste für die Hundereise

Im Vorfeld sollten Fragen wie „Ist mein Hund gechipt und geimpft?“ bereits geklärt sein. Medikamente und Dokumente wie der Heimtierausweis dürfen im Gepäck nicht fehlen und Maulkorb, Leine und Geschirr gehören zur Grundausstattung. Es ist ratsam das kuschelige Körbchen, das Lieblingsspielzeug und das gewohnte Futter mitzunehmen. Aber natürlich gilt: Du kennst deinen Hund am besten und weißt, was er braucht. Als Unterstützung für die Urlaubspackliste findest du hier eine Checkliste für den Urlaub mit Hund. Spezielle Reisetools erleichtern die Fahrt und Ausflüge.

Ihre zahlreichen Vorteile

Unsere Reiseexpertinnen und -experten stellen für dich jeden Monat neue günstige Angebote zusammen und beraten dich auch gerne persönlich zu deinem „Rudelurlaub“. Bei Fressnapf Reisen buchst du ohne versteckte Kosten und ohne Buchungsgebühr. Als Dankeschön für deine Buchung erhältst du einen 20 %-Rabatt-Gutschein, den du in jeder Fressnapf-Filiale österreichweit einlösen kannst.